Ganzheitliche Atemtherapie - was ist das?

 

Ganzheitliche Atemtherapie stützt sich im Wesentlichen auf die Atemlehre von Ilse Middendorf und Cornelis Veening. Sie ist eine Behandlungs- und Übungsform, die den Menschen in seiner Ganzheit d.h. mit Leib Seele und Geist im Blick hat. Die Arbeit mit dem Atem geschieht entweder als Einzelbehandlung liegend oder als Übung sitzend oder stehend mit dem Einzelnen oder in der Gruppe.

Ziel der Arbeit ist, den Menschen mit seinem Atem in Kontakt zu bringen und ihn für die Atembewegung im Körper achtsam werden zu lassen. Je achtsamer man mit dem Atem umgeht, desto mehr ist die Wirkung auf Körper, Seele und Geist spürbar. Weiterhin werden Heilungsvorgänge gefördert, Spannungen können sich lösen und ein Wohlbefinden kann sich einstellen.

Angebote

Einzelbehandlung 50 Min. 60,- €
Hausbesuche möglich

Offene Atemgruppe
pro Person und Veranstaltung 15,- €

Tages- oder Halbtagesveranstaltungen
für Gruppen

Termine nach Absprache 

 Über mich

  • Diplom in Ganzheitlicher Atemtherapie bei der
    HAG (Heidelberger Akademie für Gesundheitsbildung) 

    Ausbilderin Ingeborg Neuweger, Heidelberg
  • Langjährige Seminartätigkeit in Meditations- und Bildungshäusern
  • Regelmäßige Angebote in Meditation (Kontemplation) und meditativen Kreistänzen
  • Gesprächsgruppe für Trauernde beim Katholischen Bezirksbüro Wetzlar
  • Kirchlich anerkannte Ausbildung als Gemeindediakonin
  • 1. + 2. Staatsexamen für das Lehramt an Haupt- und Realschulen

Offene Atemgruppe 

dienstags und mittwochs von 18.30 – 20.00 Uhr

Am Lotzengraben 14, 35584 Wetzlar - Naunheim

Kosten: 15 € pro Person und Abend

Termine für 2022:

Auf Grund der Corona Pandemie Beschränkungen finden zur Zeit keine Veranstaltungen statt.

Sobald ich Ihnen wieder Veranstaltungen anbieten kann, finden Sie diese hier. 


Wegen begrenzter Teilnehmerzahl Anmeldung erforderlich

Kontakt: 06441/3813470   dorothea.buettner@t-online.de

Kursangebote  


Sa 29.10.2022, Sa 06.05.2023 und Sa 28.10.2023 14.00 Uhr - 17.30 Uhr

Achtsam dem Atem begegnen

Ganzheitliche Atemtherapie

Unsere Lebensenergie ist eng mit unserem Atem verbunden. Darum ist es wichtig „aufzuatmen“ und sich bewusst und achtsam dem Atem zuzuwenden. Dazu dienen Übungen aus der Ganzheitlichen Atemtherapie, die es ermöglichen neue und unbekannte Atemräume zu entdecken. Damit tut man sich selbst etwas Gutes und kann dem Alltagsgeschehen gelassener entgegen treten. Sie sind eingeladen in ruhiger und entspannter Atmosphäre sich ganz der Wahrnehmung Ihres Körpers zu widmen.

Die Übungen werden sitzend oder stehend durchgeführt.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Bitte warme Socken und eine Decke mitbringen.

Ort: CVJM-Haus, Am Lotzengraben 1, 35584 Wetzlar Naunheim

Kosten: 50,- €

Anmeldung per Post oder per Mail   


Klosterwochenende für Frauen ist für das Jahr 2023 in Planung 

Tage gemeinsamen Betens und Arbeitens  - Innehalten und Kraft schöpfen - bewussten Atem erleben in der frischen Morgenluft - Arbeitszeiten mit den begleitenden Schwestern - Klostergarten zum Sehen, Riechen und Schmecken - Gebetszeiten in der Klosterkirche - und vor allem viel Ruhe und Stille.

Ort: Benediktinierinnen - Abtei Kloster Engelthal, Klostergasse 2, 63674 Altenstadt

Kosten: ............... EZ/DU/WC Vollverpflegung

Anmeldungen und weitere Informationen über: www.familienbildungwetterau.de


Do 03.08.2023 18.00 Uhr – So 06.08.2023 13.00 Uhr

Wort und Atem - Gregorianik

Singend meditieren auf dem Weg der Gregorianik

Die "Ruminatio", das "Wiederkäuen" eines biblischen Wortes, ist eine der ursprünglichen Weisen des Meditierens der christlichen Tradition.

Im gregorianischen Choral begegnen wir dem Klang des Wortes, wie er von Generation zu Generation in sinngeprägter Lautung weitergegeben wurde. Im Einüben in seine "Melodien" - in lateinischer Sprache und auch in deutscher Übertragung - öffnen wir uns für die Begegnung mit dem Logos.

Übungen zum Urrhythmus des Atems führen zum achtsamen Wahrnehmen unseres Leibes als Instrument und Klangraum des lebendigen Wortes. Inwendig, auswendig werden wir Träger des Wortes und lassen uns von ihm tragen.

Ort: Benediktushof Seminar- und Tagungszentrum GmbH
Klosterstraße 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken

Kosten: 230,00 € zzgl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten

Anmeldungen über Benediktushof Holzkirchen www.benediktushof-holzkirchen.de